Startseite

Gut..

Nachdem ich vorgestern den ganzen Tag mit Tina unterwegs war und später dann auch noch kurz mit ihr Rica besucht hatte und dann noch ihre Mutter bei RingPreis und wir DANN auch noch endlich mal wieder bei Euphrat zu Abend aßen, fuhr sie mit mir nach Hause um dann noch etwas späterer zu Dennis und der Party zu latschen.

Der Abend war ganz lustig. nette Leute, manchmal sinnlose aber doch lustige Gespräche, seltsame Spiele wie mal wieder "das lustige Platzwechselspiel" was aber diesmal mehr als nur Henning nicht spielen wollten, tolles Bier,...
so geschah es, dass Tina und ich die letzten waren und um kurz vor 5 nach Hause gingen.

Gleich muss ich endlich mal den Englischaufsatz zuende schreiben. Bei Chrissi hab ich zufällig erfahren, dass man doch nicht so ganz alles über New York und so da runter leihern soll, sondern eher sowas wie ne Geschichte aus der Ich-Form.
Also besuch ich meine Grandparents in Manhattan, die really happy sind mich endlich wieder zu sehen. na egal.

Dann geh ich nacher noch zum Frisöähr um mir doch noch mal die Haare stutzen zu lassen. wenigstens die Spitzen.
2.5.06 15:12


Werbung


okay, cool

unglaublich. ich hab das erste Mal seit langem endlich mal wieder im Bus nach der Schule nen Sitzplatz bekommen. Ich stand da mit einer aus meiner Klasse am labern, da kam mein Bus, ich ging weiter nach vorne, ohne mich wirklich durchdrengeln zu müssen und war auf einmal eine der Ersten, die einsteigen konnten. Normal bin ich eine der tausend Letzten, die in den Bus steigt, weil in der Mitte des Gewusels immer diese unmöglichen Siebtklässler stehen, die seit der fünften Klasse total am drängeln sind, weil sie Angst haben, der Bus könnte ohne sie weiterfahren.
schlimme Sache.

Und plötzlich sinds 22°C
Endlich mal wieder schön warm und schon beklagt sich jeder zweite über diese Hitze. Ich natürlich nicht ausgeschlossen..aber mir kann man es mit dem Wetter sowieso nie recht machen. Im Winter stört es mich, dass man nur mit dicken Jacken raus gehen kann, beim Fahrradfahren frieren einem sämtliche Finger, Zehen und Nasenspitzen ein, dann kommt der regen, den ich sowieso meißtens hasse wenn ich nicht in meinen 4 Wänden bleiben kann oder will und im Sommer ist es dann wieder so warm, dass man nicht mehr mit Pullover oder sowas durch die gegend rennen kann, weil man sich schon in dem minimalsten Spaghettiträgertop halb tot schwitzt.

Grillen im Garten
ja, Grillen, natürlich, diese Viecher gehören in den Garten.
Nein, ich meine natürlich BABABAA having a barbecue!
Kann man bei dem Wetter wieder gut machen. und so geschah es dann gerade eben auch mit meinen Eltern und ein Bierchen.
gehört nun mal dazu.

So und jetzt guck ich der Super-Nanny und ihren wunderbaren Erziehungsmetoden der fünfjährigen kleinen Jeannis und Jean-Lukases zu.
oh mann, das ist genauso schlimm anzusehen wie die turbodrengler aus der fünften.
3.5.06 20:41


koks? nein danke, nasenspray.

Rica: ..was haste heute gemacht??..
ich: iiich hab..nich viel gemacht aber ich bin grad wieder gut drauf..und meine familie hat mich beim essen grad gefragt ob ich high wär und mein bruder denkt das den ganzen tag schon xD hm und was hast du so spektakuläres gemacht?
Rica: auch nich viel kannst du mir davon was abgeben?
ich: nasenspray und nagellackabgase
Rica: yehaaaaaaaaa.. probier ich gleich mal aus.. xD
ich: wow diese mischungs brings x)
Rica: hähä.. lool

Rica: wollen wir ohren tauschen??..
ich: wieso ohren?
Rica: weiß nicht können auch haare tauschen ..
iwas tauschen??..
hab ich iwi lust zu..
ich: wie kommst du denn da jez drauf xD
Rica: damit die steine wieder rückwärts rollen weißt du.. sonst lässt sich meine schwester doch wieder ohrlöcher stechen..
ich: versteh ich nich.. hängst du auch schon am nagellackpott oder was?! xDD
Rica: ne hab grad die pulle vom nasenspray reingezogen..

Rica: schatz??..
ich brauch.....
einen freund glaub ich..
ich: oh ja ich auch *.*
Rica: jaa??..
ich: vielleicht xD
ja doch ich glaub schon xD
Rica: lass uns mal auf männerfang gehen wir beiden hübschen.. xD
ich: ja hey das wär lustig
Rica: jaaaaaaaaaa
auf jeden..
ich: und wo und wann und wie
Rica: wo kann man denn da suchen gehn??..
ich: dieses wochenende? xD
hm keine ahnung
Rica: naja ne sobald wie möclich würd ich sagen..
ja!! das doch mal ne idee..
aber dann nur zu zweit würd ich sagen weil wenn da noch jemand mitkommt bringt das kein spaß mehr.. xD
ich: ja wir machen das schon ^^
Rica: lool
ich: wir besaufen uns und dann.....nee lieber nich..wir ziehen nasenspray das müsste reichen
Rica: jaa genau.. xD
das wird lustig..
und woo..??
wo gibts denn sexy jungs??.. xD
ich: xDD
in grafschaft naja... eher wenig wenn dann die kommen selten ans tageslicht
Rica: xD lool
ich:: in schortens ?
Rica:whv??..
bei mc doof sind bestimmt sexy jungens..
ich: jaa da saßen tina anna und ich letztens und dann lief da immer son junge vorbei und wir ham den beobachtet der hat auf ijemanden gewartet der war aber noch jünger und ziemlioch unsexy... ^^ aber trotzdem war der voll lustig
Rica: lool ok.. auch nicht schlecht.. ja wir müssten einfach masl die augen aufhalten..
ich: wir könn ja mal nach whv fahren ^^ iwann und dieses wochenende latschen wir durch schortens wenn du bock hast und stolpern vll zufällig auch auf welche
Rica: klarro..

ich: gut ^^
4.5.06 21:14


agressive!

gerade schalt ich die Glotze ein. was läuft? Frauentausch.

Tochter hört Tokiohotel, Mutter kommt rein und nimmt ihr die CD weg, weil sie sowas wie "Schrei" nicht im Haus haben möchte. es neigt zu Gewalttätigen übergriffen.

da hat sie recht. wenn ich den ganzen Tag sowas an der Birne haben müsste, würd ich auch gewalttätig werden.
4.5.06 21:40


in Sande am See

am Sander See.
sehr schöner Ort eigentlich.
und eigentlich wollten Tina, Rica und ich dort deswegen heute ein Pick-Nick machen, weil Tina gern ein Pick-Nick machen wollte.
nun ja.
Rica und ich fuhren gestern dort hin. Kenny und Mo waren da mit dieser Anna und dieser Neele. Kenny meinte ich MUSS da mit kommen.. also musste ich wohl.
der Weg ist gar nicht so lang wie ich gedacht hab und verfahren haben wir uns auch nich. nur hatten wir die ganze Zeit Gegenwind. anstrengend.
wieder in Schortens angekommen, fuhren Rica und ich zu Neumann. oh mann. der hat schon wieder Hausarrest. weswegen weiß ich jetzt immer noch nicht. nachdem wir uns wieder zehntausend Stunden unterhalten haben, haben wir Tina abgeholt und fuhren wie verabredet zu unserem Schulhof, Mo´s 20 Frauen waren schon weg aber dafür war Nini plötzlich da.
schon kurz darauf gingen wir aber wieder zu Tina, weil sie auf dem Schulhof durch einen Nagel oder eine Nadel gefahren ist..
Mo und Nini gingen beide nach Hause.
und so setzten wir übrigen drei uns irgendwann zu Dennis-Dennis und seinen Saufkumpanen runter in den Garten, um denen beim Wodka-O -trinken zuzusehen.

seit ich gestern Abend nach Hause gekommen bin hab ich Halsschmerzen. und das bei DEN Temperaturen. pff.
6.5.06 12:48


crazy shit, ich schwör!

"ich schwör". sowas hört man den ganzen Tag, wenn man mit den verrückten 11-13-jährigen Kiddies aus Schortens rumhängt.
Alles fing ganz harmlos an. Rica und ich fuhren zu Tina und dann fuhren wir zu dritt planlos in der Gegend rum und besuchten nach einem spontanen Eisessen bei Dessi, ab und zu mal ein paar nette Lidls und Edekas, bis wir auf dem Pausenhof der Grundschule Jungfernbusch ankamen und uns niederließen.
Nach einigen Schaukelhighlights machten wir Bekanntschaft mit drei ansich ganz netten russischen Jungs.
Irgendwann gingen wir drei Mädels zu Euphrat, wo man jetzt wieder draußen essen kann, was aber nicht so empfelenswert ist, denn dort fliegen auch ne Menge von diesen Viechern rum, die auch besonders schlimm in der Bebelstraße sind (nech wahr Rica?!:P ), die landen dann urplötzlich mitten im Essen.
Danach kamen wir, zufällig natürlich, wieder an dem Schulhof vorbei, wo noch mehr russischsprechende und auch deutschsprechende in unserem Alter rumstanden, lagen und saßen, auch Eduard aus unserer Klasse, also gesellten wir uns wieder dazu. überwiegend waren da aber nur jüngere.
voll die aggrokidz echt, die trinken, rauchen und (vielleicht)ficken sich durch die halbe Weltgeschichte. echt heftig.
naja aber sonst wars eigentlich ganz lustig. irgendwann später kamen dann auch noch Mo und Nini dazu.
einmal dann auch noch die Bullen. aber die habe nur ausm Auto geguckt und fuhren weiter, als sie die kleinen, harmlosen Kinder sahen.

Heute fuhr ich dann wieder zu Tina und dann holten wir Rica ab, um wieder da hin zu fahren. es waren zwar nich alle von gestern da, aber alle die etwas kleineren. was jetzt nich heißt, dass wir da nur mit kleinen rumhingen..!
irgendwann zogen wir zum kleinen Spielplatz bei Leon um.
der kam dann auch noch irgendwann mit einem leckeren Spaghettieis von Dessi, der besten Eisbude der Welt.

noja..was noch. aja, ein 12-jähriger war kurz in Tina verliebt..und ein..11-jähriger steht immer noch auf mich..irgendwie pervers..aber er hat mir bei Knuddels eine Rose geschickt..

stay sic..! ich muss noch Hausaufgaben machen. kacke.
eine Inhalstangabe beenden und nen Text in Geschichte durcharbeiten. warum kann mir sowas nich früher einfallen!?
Gute Nacht.
7.5.06 22:22


na toll

mein Bruder ist grad mal wieder voll am nerven.
ich komm relativ gut gelaunt aus der Schule. auf dem Nachhauseweg erschreckt mich ein riiiesen Müllwagen, der plötzlich neben mir in die Edo-Wiemken-Str. einbiegt. ich lauf da, kleine zierliche Person und aufeinmal rauscht da sone mega Karre an mir vorbei. passiert wenn man nicht auf dem Bürgersteig laufen will.
dann komm ich zu Hause an und merke dass mein emp-Packet immer noch nicht da ist und bin schon leicht angenervt.
aber dann. dann kommt mein Bruder nach Hause, setzt sich auf meinen Schreibtisch und labert mir wieder halb das Ohr ab. wie toll er heute in Bio mit der Auskennung von Herzkranzgefäßen geglänst hat und so. schön und gut!
auf jeden Fall fängt der wieder an alles anzufassen was auf meinem Schreibtisch rumliegt und dann seh ich auf einmal ein Zopfgummi an mir vorbeifliegen. sowas kann ich nich ab. das macht er andauernd. alles anfassen und dann durch die Gegend schmeißen. und dann landet das alles irgendwo in der hintersten Ecke, wo´s dann einstaubt und verfault, weil man´s da gar nich mehr rauskriegt. er weiß genau dass ich sowas hasse aber er kann es einfach nich lassen. wenn man sagt,er soll die Scheiße endlich lassen, macht er trotzdem weiter. schlimmer als ein Kleinkind.
dann geh ich in die Küche um mir nen Kakao zu machen und er verlangt dass ich ihm einen mitmache. warscheinlich kommt er gleich wieder an ich soll ihm ein Brot schmiern, weil Mum im Garten is. wie alt ist der bitte?!

ich geh gleich zu Kristina und dann gehts wieder auf irgendwelche Skater- und Spielplätze.

genau, und deswegen bin ich jetzt auch noch unsozial, weil ich meim Bruder nich helfe, sein Kunstbild weiter zu malen. kann ich was dafür, wenn ich was besseres zu tun hab und gleich los will?! meine Fresse, der soll sich selbst um seinen Scheiß kümmern. wenn ich Zeit hätte würd ich ihm ja helfen. aber dann muss der jetzt nich gleich wieder die beleidigte Leberwurst spielen und behaupten, ich wäre sooo unsozial und keine Ahnung was. aus diesem Haus ist mit Abstand ER der unsozialste überhaupt. mein Gott.
aber sein Kunstbild sieht echt geil aus. eine Metalband! echt gelungen, find ich.

hmkäy, vielleicht ess ich jetzt noch zu Mittag und dann mach ich mich mal auf die Socken.
8.5.06 14:22


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Administration
Staubkind