Startseite

This may never start.
We could fall apart.
And I'd be your memory.
Lost your sense of fear.
Feelings insincere.
Can I be your memory?

This may never start.
I'll tear us apart.
Cannot be your enemy.
Losing half a year.
Waiting for you here
I'd be your anything.

This may never start.
Tearing out my heart.
I'd be your memory.
Lost your sense of fear.
Feelings disappear.
Can I be your memory?

So get back, back, back to where we lasted.
Just like I imagine.
I could never feel this way.
So get back, back, back to the disaster.
My heart's beating faster.
Holding on to feel the same.



i can feel the change
i can feel
can you feel it?
i'm not the same
not the same
lost my feeling

...
4.9.06 04:18


Werbung


schlaflos in Grafschaft

Dank einer schlaflosen Nacht, die ich jetzt zum Schluss vor Langeweile vorm Computer verbracht habe, gibt es jetzt eine neue Zusatzseite.
Der Name never mind. eat and run. ist nich endgültig, mir fällt grad nur nix passendes dazu ein.
Das sind einfach "lose" [lohsäh] Lieder, die es nicht in die Kategorie best of Plattenindustrie geschafft haben, was aber nich heißen soll, dass diese Lieder weniger toll sind, entweder kenn ich das dazu gehörige Album nicht oder es sind die einzigen Lieder des jeweiligen Album die ich davon toll finde oder ich kenne (noch) keine anderen Lieder des jeweiligen Interpreten.

Lasst mich hier nich ewig rumlabern, schauts euch einfach an.
Oder lasst es. Ist ja auf irgendeine Weise eh nur für mich.
--you know--


Ich mach mich gleich für die Schule fertig glaub ich. Kann sowieso nich einschlafen, auch wenn ich mich jetzt wieder hinlegen würde, für die weniger als anderthalb Stunden würde sich das gar nich lohnen, dann wär ich nur total müde wenn ich nach so kurzer Zeit wieder aus dem Schlaf gerissen werde.
Außerdem hab ich Hunger. Schon seit STUNDEN..
4.9.06 04:46


komisch.

Obwohl ich die ganze Nacht nicht geschlafen habe bin ich total dynamisch, überhaupt nicht müde und bin den ganzen Tag oft und viel am reden, was ja in den letzten Jahren bei mir so ziemlich an Normalität verloren hat..
mann klingt das komisch.

Als ich heute Nacht hier so rumsaß hab ich gedacht, "naja, hast ja eh nur zwei normale Stunden Unterricht und vier Stunden Kunst da muss man nich für geschlafen haben."

Tja, vier Stunden Kunst. Zwei Mal als richitiges Fach und später dann noch mal zwei Mal als WPK-Fach.
Dachte ich! Leider hab ich bei den in der Pausenhalle ausgehängten Listen übersehen, dass der Schulleitung oder wem auch immer ein Fehler unterlaufen ist und ich zwei Mal für WPK2 eingetragen wurde.

[Zur Erklärung: es gibt zwei verschiedene Walpflichtkurse, die man wählen muss, man gibt vier Kurse an wo man mehr oder weniger gerne reinmöchte, also zwei Erst-Wünsche und zwei Ersatz-Wünsche und dann wird man in zwei von denen reingesteckt und ist seinem Schicksal ein ganzes Schuljahr ausgeliefert. Bei meiner und noch einigen anderen Klassen ist WPK2 am Montag, also heute, und WPK1 am Mittwoch.]

Hoffe das war einigermaßen verständlich.
Jedenfalls wurde ich ganz plötzlich zu Frau Schulleitung gebeten, um das alles richtig zu stellen, und komischer Weise hab ich auch da nett und amüsierend mit der Frau geredet, sonst kotzt mich das immer voll an wenn ich zu ihr muss..

Und nun hab ich den Kunstkurs sausen lassen müssen, weil ich gern in Informatik bleiben wollte, was mir aber überhaupt nichts ausmacht, hätt ich nämlich gewusst, dass wir dieses Jahr auch so Kunst bekommen, hätte ich das warscheinlich niemals nochmal gewählt. Viermal die selben Stunden bei dem selber Lehrer könnt auch zu viel werden.

Als erst-WPK-Kurs hab ich nun wieder Werken, was mir eigentlich im Vorletzten Jahr ganz ok viel Spaß gemacht hat. (Ich such mir immer die Fächer aus, wo ich am wenigsten was falsch machen kann und wo ich einigermaßen durchsteige, und wo ich mit wenig Mühe zu ner guten Note kommen kann. Immerhin besser, als wenn ich mir meine WPK-Noten mit irgendeinem Mathe oder weiß ich was Zeugs versauen würde)
Leider ist das aber bei nem anderen Lehrer; mein Klasselehrer vom letzten Jahr.

Und ich bin in beiden Kursen auch noch mit meinem Bruder und Leon zusammen da drin.
Mit Leon war ich im letzten Gestalten-des-Werkes-Kurses vorletztes Jahr auch im selben Kurs.
Das war voll toll. Erst hat er mich nur verarscht, aber zum Schluss hat er fast meine ganze Arbeit übernommen. Ich faules Stück Scheiße.

Irgendwie ist Schule im Moment überhaupt nicht so entnervend wie sonst, sogar die letzte DOPPEL-Stunde GPE war total lustig. (GeschichtePolitikErdkunde- nicht grad meine beliebtesten Fächer)
Und dann kommt noch das tolle hinzu, dass ich für die Erdkundehausaufgaben noch ne ganze Woche Zeit hab, weil das morgen ausfällt und durch Englisch ersetzt wird.
Das bedeutet morgen Doppelstunde Englisch. Wäre meine alte Lehrerin noch da würde ich mich sicher total darauf freuen. Außerdem hab ich heute gemerkt, dass ich erstmal wieder Zeit brauch, um in das ganze Englischzeugs da wieder rein zu kommen.

Wie auch immer ich hoffe es bleibt noch länger so angenehm und so nicht unbedingt stressig. Aber es hat ja grad erst wieder alles begonnen..

Naja und nun werde ich mal meine Zimmer aufräumen, denn ich hab so ziemlich das ganze Wochenende mit Tina verbracht, [davon erzähl ich demnächst auch noch!] und wenn das passiert ist hinterher alles verdreckt, weil wir beide es uns immer so herrlich gemütlich machen könn und sich das Geschirr und der Müll dann bis zum Gehtnichmehr in eminem Zimmer häuft.

Soll aber nich heißen, das Tina eine Ich-mach-mich-bei-euch-breit-und-sau-alles-ein-Tuse ist, wenn ich das Wochenende bei denen war sieht ihr Zimmer auch nich mehr so ganz frisch aus..
Passiert halt wenn wir zwei auf einander treffen.
4.9.06 15:42


so ist das Leben..

Also das schöne Wochenende..
bin grad in Erzählstimmung.

Am Freitag kam der Börns am Nachmittag zu mir.. Abends wollten Tina und ich eigentlich einen Weiberabend machen, weil ich den ganzen Tag Sturmfrei hatte. Ich hatte schon tolle Fressalien gekauft. Die Idee ist dabei entstanden dass wir eigentlich mit meinem Bruder auf eine Geburtstagsparty von nem Bekannten mitwollten, bzw nacher zu Zelten wo die alle sonstwo in Upjever ihre Zelte aufschlagen wollten.
Mein Bruder meinte wir könnten da nich mit zum Geb und der Gedanke dann Abends Nachts sonstwann in Upjever rum zu irren und die zu finden war uns dann doch zu blöd.

Irgendwann rief Tina mich dann von dem Handy meines Bruders an und meinte, wir könnten doch mit zu Christoph (so heißt das Partyveranstaltende Geburtstagskind) und dass die alle bei dem Zelten.

Und so machten Börns und ich uns auf nach Schortens zum Großen Sammelplatz, und dann gings mit allen los nach UJ.
Die Party war toll, ziemlich lustig und so.
Aber als Tina und ich uns irgendwann um kurz nach vier in Lasse's Zelt gequetscht haben fiel mir wieder ein, warum ich gesagt hatte, ich werde dieses Jahr nich mehr Zelten!
kalt, hart, unbequem, ätzend.

Nach nur wenigen Stunden Schlaf ..nee halt, es war nur eine..wenn überhaupt!
um 5:25 Uhr kamen irgendwelche Idioten auf die Idee das Zelt wo wir drin hausten zusammenfallen zu lassen. Echt lustig Jungs! Muss schon traurig sein keine anderen Hobbies zu haben.

Total müde, genervt und am frieren beschlossen Tina und ich kurzerhand schnell nach Hause zu fahren.
Also machten wir uns auf den Weg und setzten Leon noch Schortens ab. Das war auch ne tolle Aktion...

Um halb 7 waren wir dann endlich bei mir, haben eine lustige Kindersendung namens "Dora" geguckt und haben schließlich weiter geschlafen. Und zwar so fest dass wir gar nicht bemerkten dass einmal mein Bruder, der in der Zwischenzeit auch schon den Weg nach Hause gefunden hatte, und einmal miene Mutter ins Zimmer gestürmt waren hallo gesagt haben und dann merkten dass wir penn. Oder so ähnlich, ich habs ja schließlich nich mitbekomm.

Dann saßen wir den ganzen Tag eigentlich nur hier rum, hattens uns gemütlich und uns über unsere Fressalien hergemacht und abends gingen wir dann zu Dennis um einem der Gemütlichbeisammensitzabende bei zu wohnen.

Am Sonntag wollten wir dann zusammen einen gammeligen Schlafanzugtag machen, was aber daran scheiterte, dass mein Bruder bei dem scheiß Wetter nach Schortens gebracht werden wollte und mein Vater dann den Vorschlag hatte, sie nach Hause zu bringen, damit das arme Wesen nicht später im stürmenden Regen Fahrrad fahren muss.
joah.

Was gibts noch Neues?!
Nächstes Wochenende ist Brunnenfast, mit meinem Freund ist Schluss und vorhin in Bio hat Deike mir ihren Ellenbogen ins offene Auge gerammt, weil sie zu heftig ihre Hand hob um sich am Unterricht zu beteiligen. Das war Schmerzhaft. Aber vielleicht nich so doll wie es sich anhören mag.

Und nun muss ich aufs Klo.
Und danach werd ich mal gucken, ob ich dem Kenny einen Gefallen tu und ihm seine Strafarbeit schreibe. Freie Erzählung warum man nich mitm Fahrrad nebeneinander Fahrrad fahren darf. So ein Schwachsinn. Nur weil ein gewisser Lehrer frustriert ist weil seine neuen rotbraungefärbten eigentlich grauen Haare total assig aussehn muss er es doch nich an zwei Schülern abregen die er sowieso nicht leiden kann.
(Sprich Fabi und Kenny)
Ähm ach ja ich wollt auf Klo.
Taschüss
5.9.06 16:14


see you at the bitter end

Irgendwie scheinen im Moment alle die Lust zu verspüren sich von etwas zu trennen. Zumal es aus Fleisch und Blut besteht.

Nachdem ich mit meinem Freund schluss gemacht hab
(naja nach ein bisschen hin und hergerede hat er zum Schluss auch eingesehn es wäre besser so. auch egal jetzt.)
erzählt mir Yannick (der Freund der besten Freundin meines Bruders) dass Nini und er nich mehr zusamm sind, dass die zumindest fürs erste ne kleine Beziehungspause machen.. voll schlimm! Die sind soo süß zusamm und ich hab beide total gern.
Nachdem ich bei ihm schon die Frau mit der Couch spielen durfte und versucht hab ihn aufzumunternt hat die Freundin von Kenny mich grad angeschrieben und mir weinend (davon geh ich mal stark aus, da war nicht nur EIN weinender Smiley und sie meinte es auch..)erzählt, dass er vorhin auch Schluss gemacht hat.
Jetzt darf ich hier auch noch den Seelenklempner spieln..
Aber ich tus doch immer wieder gern...

"hey, don't write yourself off yet"
...

gute Nacht schonmal.
5.9.06 21:06


und schon ist wieder Freitag

Heute hatten wir das erste Mal Werte und Normen bzw. Religion. Die Klasse sollte sich ungefähr Hälfte-Hälfte einteilen. Tina, K-Tina, Deike und ich sind in Religion und da sollten wir uns erstmal Gedanken machen, über was für Themen wir sprechen wollen und danach wurde abgestimmt, in welcher Reihenfolge wir diese Themen durchnehmen.

Meine Systematische Reihenfolge
Gespräch über das Töten-Tod-Selbstmord-Wiedergeburt-....
wurde gleich von dem Satanismus zerstört.
Naja kann man nix machen, wenn die Klassenkameraden nich so logisch mitdenken wolln am frühen Morgen.
Vorallem kommt nach Satanismus erstmal Wiedergeburt und dann erst der Tod an sich.. Aber später kommt dann auch noch das Thema Geister.. tolli.

Und dann ist dieses Wochenende noch Brunnenfest.
Das kleinste, primitivste und langweiligste Fest, dass ich kenne.
So langweilig, dass es schon wieder total toll und interessant ist. Und als Grafschafter muss man da natürlich auf jeden Fall hin. Außerdem scheint es das ganze Wochenende gar nich regnen zu wollen, wenn man dem Wetterbericht der WZ Glauben schenken darf.
Eigentlich ist es so ne Art Tradition, dass es zumindest am ersten Tag beim Laternenumzug gießt wie aus Eimern, damit die kleinen Kinder danach total durchnässt ihre aufgeweichten Lieblingslaternen nach Hause bringen müssen.

Dann gibt es noch eine neue Zusatzseite "sell the kids for food" aber ich weiß nich wie lange sie hier erhalten bleiben wird. Warscheinlich geht sie mir nach zwei Monaten auf die Nerven und ich schmeiß se ausm Fenster.
Und "nevermind, eat and run" wurde zu "head full of noise" umbenannt..


Euthanasische Cornflakes zwischen Buddha und Milch
8.9.06 15:47


unendschlossen. ? !

Pumpwerk oder nich? ja oder doch? oder doch nich?!
aaahh ich hab keine Ahnung..!

alles blöd irgendwie.
will da hin, weil einige tolle Menschen da sein werden.
hab keine Ahnung, wie das alles ablaufen soll wegen nach Hause und so.
hab aber keine Lust mit Kenny zu zelten. Und die Betonung liegt nicht auf Kenny sondern auf ZELTEN!
mein Bruder hat keine Lust dahin, also müssten Börns und Kenny mich so halbwegs nach Hause bringen. so Nachts und im Dunkeln..
Dennis will kein Fahrrad fahren. meinte Kenny.
hab irgendwie grad auch keine Lust dahin.
aber irgendwie auch doch. Irie Attemps halt..

ich werds mir noch überlegen. wenn ich richtig wach bin.

hm ich hab grad nebenbei sone Sendung am laufen, wo's alphabetisch um Auto's und so geht. Also sowas Comedymäßiges.
"N" wie "nervige Beifahrer"
"X" wie "absolutes Haltenverbot" (x?!)
grad eben meinte der Sprecher da irgendwas mit "die Rentner im VW-Jetta"

woher wissen die wohl, dass mein Opa nen Jetta fährt?! unglaublich!

und wo wir grad bei Autos sind.
neben meinen 54 Rennwagen, 22 Strandhäusern und 2 Putzfrauen habe ich natürlich auch ein paar Ohrlöcher.
(im Ohrläppchen.)
und nun ist eins davon seit gestern megas entzündet und dick.
was auch nich grad zu meiner Unternehmungslust beiträgt..

will ich überhaupt 3 Euro ausgeben?
ach..drei Euro..
ja.

erstmal werd ich gleich meine momentanen-mal wieder-lieblings Cornflakes frühstücken, noch nen Tee trinken, und vielleicht laut sein, weil mein Bruder vor ner halben Stunde nach Hause gekomm ist und sich ins Bett gelegt hat.
letztes Mal bei mir meinte er auch, dass er seine Musik aufdrehen muss.
ok, da hatten wir, Tina und ich, schon 5 Std geschlafen.
aber egal.
Rache halt.
vll hat er ja auch zu dem auch noch nen dicken Kopf, weil er seine gespendet-bekommenen 20 Eur zum Größenteil lieber für Alkohol ausgeben hat. Ich heb sie mir lieber für Montag auf.
Montag wird toll. aber dazu wenn alles geschehen ist.
9.9.06 11:16


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Administration
Staubkind