Startseite

hot hot heat

Meine Damen und Herren, hier wieder ein nach-langer-Zeit-wieder neuer Eintrag über Lach und Sachgeschichten, Friede, Freude und Eierkuchen.

Eigentlich hab ich gar nicht so viel zu berichten im Moment, das Wetter war die letzten Woche sehr sehr heiß, wie dann auch in meinem Zimmer, welches der einzigste Teil des Hauses ist, wo am Tag die meiste Sonne reinbrät. Umso mehr hab ich mich deshalb gefreut endlich zu meinem geliebten Kellerkind zu kommen um gemütlich im Inneren eines Hauses zu sitzen, ohne sich halb tot zu schwitzen.
Naja aber das ist ja auch schon etwas länger her, die ganze letzte Woche hat's ja fast nur heftigst geregnet..

Ansonsten ist eigentlich auch nich wirklich viel spannedes passiert, an den Wochenenden wurde meistens bei irgendjemandem gegammelt und so.
Einmal war ich auch kurz bei Dennis um seine Geburtstagsfeier zu besuchen und letzten Freitag war Party bei Lasse im Ginsterweg, halbwegs Draußen am Grill, am See oder auf Hügeln und natürlich auch in der Halle zwischen Treckern und Spermüll.
Leider hat es ein Trecker geschafft zahlreiche Opfer zu liefern, dieser hatte nämlich so ein Schaufelding mit sehr spitzen Dingern wie von einer Mistgabel nur tausendmal dicker und spitzer..und dieses besagte Ding stand mitten im Weg so das man es im schummrigen Licht und Bierlaune übersah und so haufenweise Leute darüberstolperten und sich beim Sturz sämtliche Arme und Beine aufschürften oder dagegen rannten. Mein Bein ist jetzt noch geschwollen und wunderschön bunt, von der inneren Blutansammlung.

Schule ist im Moment mal wieder ziemlich langweilig, heute haben wir ganze drei Stunden Chemie gelernt und sonstigen Kram gemacht.
Insgesamt bin ich im Moment auch eher ziemlich faul, ich schlafe seit Tagen auf meinem Sofa weil ich keine Lust hab, mein Bett abzuräumen, auf welchem ich ne menge Zeug gestapelt hab um letztens staubsaugen zu können.

Außerdem leide ich momentan an Parotitis (nicht zu verwechseln mit Parodontitis), einer Speichelwegsentzündung die normalerweise nur bei Menschen ab 70 Jahren auftritt.


Das sollte für den aktuellen Lebensstand reichen, wenn ich die Faulheit besiegt hab werde ich mich wieder melden, vielleicht berichte ich ja auch schon nach diesem Wochenende etwas, schließlich is ja Kramermarkt. Was es da so großartig zu berichten gibt weis ich allerdings auch nicht, ist ja nur eine große Wiese mit Fressbuden und Maschinen die versuchen dich zum kotzen zu bringen.

bis dann :D

happy birthday Mario!
21.6.07 20:44


Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de

Administration
Staubkind